Finden Sie das richtige Schmuckstück zum Oberteil!

Welcher Schmuck passt zu welchem Ausschnitt?

Damen Schmuck kann hervorragend in den Alltag integriert oder zu verschiedensten Anlässe getragen werden.
Da es zahlreiche Varianten gibt, fragt sich so manche Frau früh vor dem Spiegel, welcher Schmuck wohl zu dem aktuellen Outfit passt. Der Ausschnitt ist dabei ein Hauptkriterium, nach dem sich die Wahl richten sollte.

V-Ausschnitt Schmuck

1. Rundhals Ausschnitt

Diese Oberteile sind meist eher schlicht. Um dennoch einen richtigen Hingucker daraus zu machen, sollten Sie eher auf Colliers setzen. Mehrreigige Ketten füllen die freie Fläche ebenfalls sehr gut. Die Farbe können Sie entweder auf Ihre Augenfarbe, die Ihrer Kleidung oder auf den restlichen Schmuck, den Sie tragen, abstimmen.

2. V-Ausschnitt

Hier wird die Wahl der richtigen Kette nicht nur von dem Kleidungsstück, sondern auch von der Form Ihres Gesichts abhängig gemacht. Bei einer schmalen Gesichtsform kann mit dem richtigen Objekt optisch die Länge vom Hals/Gesicht verringert werden. Dazu sollten Sie zu einem Schmuckstück greifen, bei dem die Betonung nicht vorrangig auf dem Anhänger, sondern eher auf der Rundung liegt. Y-förmigen Exemplare oder eine Kette mit Anhänger in V-Form ist empfehlenswert, wenn Sie ein rundes Gesicht haben.

Rollkragen Schmuck
Rollkragen Schmuck

3. Rollkragen

Zu diesem Oberteil können Sie viele Ketten tragen – vorausgesetzt sie sind lang. Anhänger kommen gut zur Geltung und auch Statement-Ketten sorgen für einen besonderen Look. Wollen Sie etwas auffälliger uns extravaganter wirken, greifen Sie zu Farben, die sich von Ihrem Kleidungsstück gut abheben. Einen eleganteren Look erreichen Sie mit feinen Ketten und ähnlichen Farben.

4. Blusenkragen

Für ein elegantes Outfit haben Sie die ersten zwei Knöpfe geöffnet und tragen Ketten, die besonders nah am Hals verlaufen, wie beispielsweise Perlenketten. Für einen lässigen Look wählen Sie eine lange Kette mit möglichst großem Anhänger. Auch mehrere Ketten übereinander sehen toll aus und wirken modern.

Blusenkragen Schmuck

5. U-Boot Ausschnitt

Der Stoff des Oberteils verläuft bei dieser Art des Ausschnitts sehr nah an dem Hals entlang. Daher ist es fast unvermeidlich, dass die Kette auf dem Stoff aufliegt. Kurze Exemplare sind somit schlecht geeignet. Auffällige, lange Ketten oder Modelle mit mehreren Reihen kommen hier sehr gut zur Geltung. Auch bei diesem Ausschnitt können wieder mehrere Ketten übereinander getragen werden.

6. Neckholder

Zu Kleidungsstücken mit diesem Ausschnitt ist es etwas schwieriger, die richtige Kette zu finden. Der Ausschnitt ist schmal und v-förmig. Er ist oft sehr tief und eignet sich deshalb perfekt für die Kombination mit schmalen, Y-förmigen Ketten. Sie unterstreichen das Dekoltee und sorgen für einen eleganten Look.

Finden Sie das richtige Schmuckstück zum Oberteil!

Wenn Sie diese einfachen Hinweise beachten, dürfte kaum noch etwas bei der Wahl des richtigen Schmucks schief gehen. Durch unvorteilhafte Kombinationen aus Ketten und Ausschnitten können selbst die schönsten Exemplare ihre Wirkung verlieren. Wenn Sie wollen, dass Ihr Schmuckstück besonders zur Geltung kommt, tragen Sie es einfach zu dem passenden Kleidungsstück. Bei der Wahl der Farbe achten Sie auf Ihre Augenfarbe und auch auf den anderen Schmuck, den Sie sonst noch tragen. Kombinieren Sie möglichst nicht Silber und Gold, sondern bleiben Sie bei einer einheitlichen Linie. Passen Sie Ihre Ketten auch an das Design Ihrer Kleidung an. Soll sich der Damen Schmuck davon abheben, wählen Sie möglichst unterschiedliche Farben. Soll jedoch eine Einheit geschaffen werden, in welcher der komplette Look als eine elegante Einheit funktionieren soll, greifen Sie zu ähnlichen Farben.