Faraone Mennella Schmuck


 
Du fragst dich, welcher kreative Head das Label in 2001 startete? Amedeo Scognamiglio. Amedeo Scognamiglio wagte mit dieser Gründung eine Sensation für den Bereich Mode. In der Zwischenzeit ist Roberto Faraone Mennella der kreative Kopf von Faraone Mennella. Eine Festlegung für einen Look folgte nicht von heute auf morgen. Im Marketing von Faraone Mennella wird viel Wert auf einen guten Standort gelegt – in New York befindet sich der leitende Shop des Labels. Mit dieser Lage sitzt das Label äußerst zentral. Bei den Bijoux-Stücken von Faraone Mennella wird sehr oft Rose Gold 18 Karat als Grundlage verwendet. Exklusivität ist maßgebend bei der Marke. Auch kennzeichnend für die Marke ist: die Fine Jewellery im modernen New Yorker Glam. Guter Schachzug.

Sobald einer jenes Markenzeichen an den Bijoux-Stücken erkennt, ruft sich der Markenname sofort ins Gedächtnis. Faraone Mennella wird recht oft mit Fashion der Marke von Paperazzi abgelichtet. So mache vermeintlich Experten vermuten dahinter einen Marketing Stunt – hier scheiden sich die Geister. Bei Faraone Mennella ist es wie bei anderen Marken – das Maß der Sorgfalt bestimmt die Haltbarkeit.

Andere Besucher interessierten sich ebenfalls für...

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API