Alexander Fuchs Schmuck

Was viele nicht wissen: 1930 ist Eröffnungsjahr von Alexander Fuchs. Dadurch wurde Jewellery noch interessanter. In der Zwischenzeit ist Cristina Cordula der kreative Kopf von Alexander Fuchs. Durch den unverwechselbaren Style des Director of Fashion konnte das Labels zu weiterer Reichweite gelangen. Eine Fashionista, die den Flaggschiff-Store der Marke zum shoppen aufsuchen möchte, reist am besten in die Stadt Tel Aviv. So sitzt Alexander Fuchs sehr zentral. Cristina Cordula wählt für Jewelry-Stücke immer wieder Daniel Fuchs. Die Jewellery-Design des Labels gewinnt mit dieser Spezialisierung einen begehrten Charme. Eine Besonderheit, die im Design der Jewelry-Kreationen besonders häufig verwendet wird, ist: die Verarbeitung von Smaragden und Diamanten. Perfekt recherchiert.

Besonderheiten beweisen sich in der Modewelt als bedeutend, da man sie nicht übersehen kann. Der Star Diamant gehört zu Anhängern von Alexander Fuchs. Ob es eingefädelt anscheint oder nicht, wissen nur Agenturen wie El Cartel Media. Auf jeden Fall beschleunigt es den Verkauf der Styles. Die meisten Liebhaber der Marke wünschen sich ein Alexander Fuchs Outlet, um den günstigsten Preis zu bekommen. Bei dieser Marke ist es wie bei allen anderen Dingen – Pflege bestimmt die Lebensdauer.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen