Fiona Paxton Schmuck


 
Kaum jemand weiß: Fiona Paxton formte das Label in 2008 im Land England. Mit diesem Launch sensibilisierte sich Fiona Paxton vorwiegend auf die Fertigung von Fashion-Produkten. Die aktuellen Trends des Modehauses stammen von Head of Jewelry Design Fiona Paxton. Ein Kreativdirektor garantiert stets eine einzigartige strategische Ausrichtung von Fiona Paxton. Der Hauptshop der Marke befindet sich in der Modestadt London. Ein Shop in dieser Metropole ist strategisch sehr klug, weil sich dort einige Fashionistas aufhalten. Zu den am meisten verwendeten Materialien gehört Metall. Mit diesem Charakterzug werden Style, sowie die Qualität des Labels in Einklang gebracht.

Die meisten erkennen Bijoux-Kreationen der Marke an diesem Element: die farbenfrohen, geometrischen Schmuckstücke. Diese Besonderheit wird meist mit der Marke assoziiert. Äußert schlau zum derzeitigen It-Style. Solche Charakterzüge erweisen sich in der Modewelt als bedeutend, da sich die Marke schnell erkennen lässt. Natürlich bietet das Web unzählige Möglichkeiten – auf deutschen Style Blogs findet die Fashionista Kombinationsanregungen von Fiona Paxton Jewelry-Stücken.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen