Gaydamak Jewellery Schmuck


 
Katia Gaydamak gründete das Designer- und Schmuck Label 2009 im Land Frankreich. Katia Gaydamak riskierte somit den ersten Schritt in die Jewellery-Szene. Sonia Gaydamak ist der gegenwärtige Head of Jewellery Design in der Designabteilung des Labels. Die letztendliche Entscheidung für einen typischen Charakter kam nicht gleich. Bei Gaydamak Jewellery wird viel Wert auf Repräsentanz gelegt – in Paris ist der Flaggschiff-Shop des Labels. Paris beheimatet selbstverständlich auch andere international verehrte Jewellery Designer. Sonia Gaydamak wählt für Schmuck-Designs gerne Cabochon. Bijoux des Labels gewinnt mit dieser Spezialisierung einen einmaligen Charakter. Eine Eigentümlichkeit, die mit Konstanz im Design der Jewellery-Designs häufig verwendet wird, ist: der hochexklusive Cabochon Schmuck. Eine erfolgreiche Strategie.

Wenn einer dieses Markenmerkmal an den Schmuck-Kreationen sieht, ruft sich der Name des Labels gleich ins Gedächtnis. In Cosmopolitan, sowie TAFF sieht die geübte Schmuck-Kennerin Celebrities wie Laetitia Hallyday mit ausgewählten Styles der Marke. Ob es arrangiert anscheint oder nicht, wissen nur Agenturen wie Mex Medianagentur. Auf jeden Fall unterstützt es die Verbreitung der Styles. Einige Fans des Labels sind immer öfter auf der Jagt nach einem Gaydamak Jewellery Outlet Center, um Gaydamak Jewellery günstiger zu erwerben. Gaydamak Jewellery sollte besonders bedachtsam in das Outfit integriert werden.

Andere Besucher interessierten sich ebenfalls für...

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API