Sergio Rossi Schmuck


 
Den Punkt, den einige nicht wissen: 1968 ist das Gründungsjahr von Sergio Rossi. Durch die Gründung konnte ein innovativer Style die Juwelier-Szene bereichern. Francesco Russo als Creative Direktor ist bestrebt, neuen Wind in das Haus zu bringen. Durch den einmaligen Modestil des Director of Fashion angelt sich Sergio Rossi eine spezielle Käuferschaft. Mailand ist die Stadt des Hauptshops der Marke. So ist das Label in einer sehr zentralen Stadt angesiedelt. Zum Stil-Träger kreierte Sergio Rossi ein Detail: die schwindelerregenden High Heels für Damen in leuchtenden Farben. Äußerst Modegerecht eingefädelt. Die Trends werden gern nachgeahmt – die Marke bleibt in dem Punkt der Schöpfer des Trends.

In prominenten Kreisen wie bei Alessandra Ambrosio ist das Label zum privaten Dresscode geworden. Diese Menschen gelten noch immer als das beste Werbemittel für den Verkauf von eigenen Produkten. Sale-Points der Bijoux-Kreationen offerieren die Stücke manchmal bis zu 33% preiswerter. In internationalen Fashion Communities ist zu sehen, wie man Bijoux-Stücke des Labels richtig trägt.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API