Hillier Schmuck


 
Was einige noch nicht kennen: 1999 ist das Start-Jahr des Labels. Mit diesem Launch konzentrierte sich Katie Hillier vorwiegend auf Fashion. Katie Hillier als Creative Direktor ist bemüht, das Label weiterzuentwickeln. Durch den unverwechselbaren Modestil des Juweliers konnte das Modehaus zu größerer Reichweite gelangen. Wenn du nach London fährst, entdeckst du einen leitenden Shop des Labels. London gilt als Metropole der Jewellery – ein kluger Schachzug, dass Hillier diesen Standort aussuchte.

Katie Hillier wählt für Schmuck-Designs immer wieder Gelbgold 18 Karat. Der Style von Hillier gewinnt mit dieser Spezialisierung einen sehr exklusiven Charme. Zum Identifikationsmerkmal entwickelte das Label ein Element: die zarten Goldketten mit Tiermotiven. Ein wahnsinns Zug. Wenn eine Fashionista dieses Markenzeichen an den Jewelry-Stücken sieht, ruft sich der Markenname sofort ins Gedächtnis. Zudem in zahlreichen Fashion-Blogs kann man sehen, wie man Jewelry-Kreationen wie man Hillier am besten zeigt.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen