Miu Miu Schmuck


 
Das Modehaus, welches auch Jewelry designt, ist 1993 in Italien gegründet worden. Miuccia Prada begann somit den Schritt in das Jewellery Making. Miuccia Prada als Creative Direktor ist bemüht, neue Trends zu setzen. Ein Director of Fashion sorgt stets für eine spezielle strategische Ausrichtung von Miu Miu. Wer einen Shop des Labels besuchen möchte, reist nach Mailand. So ist das Label in einer bedeutenden Anlaufstelle für Fashion angesiedelt. Zu den am öftesten verwendeten Elementen gehört Polyester. Dadurch werden Image, sowie Handarbeit des Labels gesichert. Die meisten lieben die Fertigungskunst des Labels daran: Der cleane italienische Look ist. Diese Besonderheit wird meist mit den Bijoux-Kreationen der Marke in Verbindung gebracht. Sehr clever zum heutigen Jewellery-Trend. Dieser Charakterzug wird gern kopiert – doch das Schmuck-Making von Miu Miu ist hier der Trendsetter.

Einige Prominente erscheinen in aktuellen Designer-Kreationen des Labels. Viele erkennen dahinter einen Marketing Stunt – hier scheiden sich die Geister. Die gezeigten Artikel sollten sehr stylisch in das Outfit integriert werden.

Andere Besucher interessierten sich ebenfalls für...

Letzte Aktualisierung am 17.07.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API