Nora Kogan Schmuck


 
Du als Schmuck-Interessent fragst dich, wer das Label in 2004 startete? Nora Kogan. Dadurch wurde Fashion auf ein neues Level gebracht. Alle Stücke der Marke werden aktuell von Jewelry-Ikone Nora Kogan entworfen. Mit dem überlegten Engagement eines Directorium of Jewellery sicherte sich Nora Kogan besonders individuelle Jewelry Artists. New York ist die Basis der Marke. Diese Stadt hat natürlich auch weitere international verehrte Juweliere. Nora Kogan verarbeitet als Grund-Material der Schmuckstücke häufig Brass – auch für Nora Kogan Jewelry-Stücke. Natürlich kommen auch andere Materialien in den Fertigungsprozess der Schmuck-Designs. Zum Stil-Träger kreierte Nora Kogan ein Detail: das geometrische Schmuckdesign.

Sobald eine Fashionista dieses Markenmerkmal an den Jewelry-Kreationen sieht, ist das Label nicht fern. In Glamour, sowie Fernseh-Shows erkennt die geübte Modequeen Stars wie Madonna mit Stücken des Labels. Ob es eingefädelt anscheint oder nicht, muss man selber entscheiden. Definitiv fördert es die Verbreitung bestimmter Produkte. Gemäßigte Verkaufspreise des Labels entdeckt man in Nora Kogan Outlets. Die Bijoux-Kreationen sollte sehr farblich abgestimmt in das Outfit integriert werden.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API