Stephen Webster Schmuck


 
Viele fragen sich, wer das Label in 1989 ins Leben rief? Stephen Webster. Stephen Webster begann mit diesem Vorgehen den Schritt in die Mode. London ist die Stadt des obersten Shops des Labels. Mit dieser Lage sitzt Stephen Webster sehr zentral. Bei Fashion des Labels wird sehr oft Weißgold 18 Karat verarbeitet. Aber kein Bedenken, es kommen auch andere Materialien in den Fertigungsprozess der Jewelry-Stücke. Auch kennzeichnend für das Designer-Label ist: die Celebrity Jewellery mit glamouröser Ästhetik. Sehr Modegerecht eingefädelt.

Markenzeichen erweisen sich in der Modewelt als bedeutend, da sie recht ausdrucksstark sind. Der Celebrity Christina Aguilera gehört zu den Fans des Labels. Stars wie diese bekommt ein Label immer nur bei sagenhaften Jewellery-Designs. Clevere Modefans kennen die Okkasionen, genau diese Bijoux-Kreationen preiswerter zu ergattern. Auf deutschen Fashion VLogs sieht man Kombinationsvorschläge von Stephen Webster Schmuck-Designs.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen