Edelstahlschmuck Vergleich

Willkommen beim Edelstahlschmuck Test von LeJuwelier. Hier finden Sie alle von uns näher verglichenen Edelstahlschmuck für Frauen. Wir haben für Sie hilfreiche Hintergrundinformationen zusammengestellt und gehen auf häufig gestellte Fragen genauer ein.

Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die Sie beim Kauf von Edelstahlschmuck achten sollten.

Damit möchten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen und die Wahl des passenden Schmuck aus Edelstahl  vereinfachen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Beliebt ist Edelstahl mit Brillianten, Diamanten, Gravur, Anhänger, Swarowski Steinen
  • Edelstahlschmuck lässt sich gut mit Silber oder Leder kombinieren
  • Edelstahl lässt sich einfach mit etwas Spülmittel reinigen

Edelstahlschmuck Test: Die Bestseller

Vergleich Edelstahlschmuck

Ratgeber: Fragen, auf was Sie beim Kauf von Edelstahlschmuck für Frauen achten sollten

Was ist Edelstahlschmuck?

Edelstahlschmuck gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Varianten zu kaufen.

Als Edelstahl bezeichnet man Stahl mit einem Gemisch aus Schwefel- und Phosphorgehalt, der unter minimalen 0,035 Prozent liegt. Zum Herstellen von hochwertigem Schmuck wird nur säurefester Stahl eingesetzt, der keinesfalls rostet oder anläuft.

Gerade in den letzten Jahren hat Edelstahlschmuck an zunehmender Beliebtheit gewonnen und dient auch als ideales Geschenk.

Wie gut ist Edelstahlschmuck wirklich?

Edelstahlschmuck ist äußerst robust und langlebig.

Das Material überzeugt mit kratzfestigkeit und läuft auch unter extremen Bedienungen kaum an. Aus diesem Grund ist Edelstahlschmuck sehr pflegeleicht und bedarf keines großen Aufwandes oder der Reinigung im Ultraschallgerät, wie es bei Gold- und Silberschmuck oft der Fall ist.

Ein Tropfen Spülmittel ist demnach völlig ausreichend für eine Reinigung des Schmuckstückes. Nach der Reinigung einfach auf einem Handtuch trocknen lassen und schon ist der Schmuck wieder einsatzfähig.

Bei Silber ist das oft anders. Dieses läuft häufig nach gewisser Zeit schwarz an und lässt sich dann nur mit einem Silbertuch oder einem Schuss Zahnpasta und der Zahnbürste reinigen.

Auch der mittlerweile immer weiter ansteigende Silberpreis macht es nicht jedem möglich, das gewünschte Schmuckstück als Silberschmuck zu erwerben.

Edelstahlschmuck ist gerade auch für Allergiker bestens geeignet, da es nur wenige Reaktionen auslöst und im direkten Hautkontakt gut verträglich ist.

Welchen Edelstahlschmuck trägt die Frau und welchen der Mann?

Aufgrund seines hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses ist Edelstahlschmuck beinahe für jeden erschwinglich. Auch Edelstahlschmuck für Damen wird immer beliebter.

Edelstahlschmuck für Damen gibt es als Uhren, Ringe, Ketten, Armbänder oder Ohrringe.

Edelstahlschmuck für Damen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Während der eine eher gerne schlicht und modern trägt, setzt der andere hier auf ein aufwendig besetztes, klassisches Schmuckstück.

Aus Edelstahl lässt sich beinahe jedes Schmuckstück herstellen. Besonders eine Kombination aus Edelstahl und Leder ist bei Damen und Herren sehr beliebt und wirkt nahezu zeitlos. 

Gerade Edelstahlschmuck für Herren wird oft aus Edelstahl hergestellt, denn er muss meist stärkerer Belastung standhalten als die Schmuckstücke für Damen.

Edelstahlschmuck für Damen eignet sich hervorragend als Geschenk. Welche Frau freut sich nicht über hochwertigen, gut verträglichen Schmuck?

Welcher Schmuck aus Edelstahl ist beliebt?

Edelstahl ist dunkler als Silber und weist in seiner Farbbeschaffenheit einen satteren Grau Ton auf.

Die Oberfläche von Edelstahl lässt sich jedoch beliebig verändern. Die einzelnen Schmuckstücke sind besonders vielseitig.

Beliebter Edelstahlschmuck für Damen sind Ringe mit Brillianten oder Diamanten.

Eine weitere beliebte Variante ist die Mischung aus Edelstahl und Gold in Verbindung mit edler Swarowski Stein Besetzung.

Runden Sie ein Geschenk für Ihren Liebsten oder Ihre Liebste mit einer persönlichen Gravur ab. Dies eignet sich auch besonders auf der Rückseite eines schön besetzten Kettenanhängers.

Wie reinigt man Edelstahl?

Edelstahlschmuck reinigen Sie einfach mit einem Tropfen Spülmittel.

Reicht diese Variante einmal nicht mehr aus, so können Sie auch zum guten alten Backpulver oder der Zahnpasta greifen. Mit einer alten Zahnbürste auf das Schmuckstück eingerieben, abgewaschen und im Anschluss trockenpoliert, dürfte es schon bald wieder in völlig neuem Glanz erstrahlen.

Dank seiner Kratzfestigkeit ist Schmuck aus Edelstahl besonders robust und langlebig.

Edelstahlschmuck für Herren oder Damen erfreut sich also an zunehmender Beliebtheit und ist auch für den kleineren Geldbeutel bereits erschwinglich. Wer dazu noch auf allergenarme Stoffe und Reaktionen setzt, liegt mit Edelstahlschmuck goldrichtig.

Edelstahlschmuck wo kaufen?

Wir empfehlen Ihnen Ihren Schmuck online zu kaufen. Hier haben Sie eine große Auswahl und können die Schmuckstücke direkt vergleichen. Bei Amazon gibt es eine große Auswahl und Sie können hier auch Schmuck auf Rechnung kaufen. 

Entscheidung: Welche Arten Edelstahlschmuck gibt es und welcher ist der richtige für Sie?

Ohrringe aus Edelstahl

Ringe aus Edelstahl

Armband aus Edelstahl

Halskette aus Edelstahl

Wiki: Wissenswertes rund um das Thema Edelstahlschmuck für Frauen

 Edelstahlschmuck reinigen

Edelstahlschmuck Kratzer entfernen

Andere Besucher interessierten sich ebenfalls für...

Letzte Aktualisierung am 10.09.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.